Siedlung Heerstraße Berlin

Die Siedlung Heerstraße ist eine Ortslage des Berliner Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Siedlung liegt zwischen der Heerstraße im Norden, der Siedlung Eichkamp im Osten und ist im Westen im wesentlichen durch den Grunewald begrenzt.

Die Siedlung ist hauptsächlich mit Reihen- und Doppelhäusern bebaut. Durch die schmalen Siedlungsstraßen bewahrt sie sich am Rande der westlichen City von Berlin eine ländliche Atmosphäre. Gleichzeitig hat sie eine sehr gute Verkehrsanbindung über den S-Bahnhof Heerstraße, an dem neben der S-Bahn auch mehrere Buslinien halten (www.bvg.de).

In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Sportplätze, Schulen und Kindertagesstätten. 

Die Interessengemeinschaft Siedlung Heerstraße

Die Interessengemeinschaft Siedlung Heerstraße e.V. vertritt die gemeinsamen Anliegen der Anwohner nach Außen und nach Innen. Der Verein hat eine lange Tradition seit Anfang der 20er Jahre. Wir verfolgen im wesentlichen drei Ziele:

  • Die Vertretung der Interessen der Siedlung bei Planungen rundherum, von der Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung bis zu größeren Bauvorhaben in der Nachbarschaft.
  • Der Erhalt und die Pflege der als Gesamtensemble denkmalgeschützten Gartenstadtsiedlung.
  • Die Förderung und Unterstützung des nachbarschaftlichen Miteinanders.

Sie wollen Mitglied werden?

Mitgliedsantrag
zur Vereinsatzung
Protokolle der Mitgliederversammlung 2006, 2007, 2008, 2009